Direkt zum Inhalt

Kategorie: Allgemein

Elternbrief vom 14.05.2021

Posted in Allgemein

Liebe Eltern, 

mit der aktuellen Entscheidung des Hessischen Kultusministeriums findet an der Gönser-Grundschule 

ab Montag, den 17.05.2021, Präsenzunterricht für alle Kinder statt. Für die Betreuung am Montag und Dienstag gehen wir davon aus, dass alle Kinder so kommen, wie auch in der vergangenen Woche. 

Die normale ABC-Club Betreuung kann ab Mittwoch, den 19.05.2021, wieder starten. Dazu können Sie sich am Montag, dem 17.05.2021 von 10 Uhr bis Dienstag, den 18.05.2021, telefonisch (oder per SMS, WhatsApp) im ABC-Club melden -falls sie etwas an den bisherigen Tagen ändern. 

Das heißt, falls Sie sich nicht melden, gehen wir davon aus, dass Ihr Kind so wie in den vergangenen Wochen an der Betreuung teilnimmt. 

Liebe Grüße
der Vorstand des ABC-Clubs 

Elternbrief vom 14.02.2021

Posted in Allgemein

Liebe Eltern,

bezüglich der Organisation des schulischen Ablaufs im Rahmen des Wechselunterrichts Stufe 3  – möchten wir Sie zur Betreuung im ABC-Club informieren:

An den Tagen an denen Ihr Kind im Rahmen des Wechselunterrichts Stufe 3 oder in der Notbetreuung ist, können Sie Ihr Kind in den ABC-Club schicken, wenn an diesem Tag ein regulär gebuchter ABC-Club Tag von Ihnen ist.

Bitte teilen Sie uns bis zum 17.02.21 16:00 Uhr, Veränderungen zu der jetzigen Betreuung mit.

Die Frühbetreuung wird ab dem 22.02.21 für die 1.+2. Klässler wieder angeboten. 

Dafür bitte unbedingt die Kinder im ABC-Club anmelden, ebenfalls bis zum 17.02.21 16:00 Uhr. Unter der bekannten ABC-Club Telefonnummer.

Der ABC-Club richtet sich nach dem Hygienekonzept (Maskenpflicht, etc.) der Schule.

Information zu den Beiträgen:

Die bisherige Recherche bei Stadt, Kreis und Land, hat ergeben, dass es keine Mittel zur finanziellen Kompensation der Kosten unseres Vereins gibt.

Auch in dieser besonderen Situation laufen alle Kosten, wie z.B. die Personalkosten unverändert weiter. 

Wir als Vorstand, haben versucht in der aktuell schwierigen Betreuungssituation für Sie als Eltern, eine Möglichkeit zur finanziellen Entlastung zu finden: wir werden einmalig im März die Beiträge um 25% reduzieren.

Bleibt gesund!

Liebe Grüße
der Vorstand des ABC-Clubs 

Elternbrief vom 08.01.2021

Posted in Allgemein

Liebe Eltern,

bezüglich der Organisation des schulischen Ablaufs nach den Weihnachtsferien im Januar 2021 – ab dem 11.01.2021 – möchten wir Sie zur Betreuung im ABC-Club informieren:

Eine Frühbetreuung wird nicht angeboten, die Beiträge entfallen hiermit für den Monat Januar. 

Die Mittagsbetreuung im ABC-Club findet weiterhin für alle angemeldeten ABC-Club Kinder an den gebuchten Tagen statt. (Eine Abfrage / Anmeldung hat bereits über die Schule stattgefunden.)

Die Kinder, die den ABC-Club nur im Rahmen der AGs besuchen sind davon ausgenommen, da das Ganztagsangebot der Schule entfällt.

Sollte sich die persönliche Betreuungssituation ändern, kann der Bedarf an den ursprünglich gebuchten Tagen immer bis Mittwoch 12 Uhr für die kommende Woche unter der bekannten Nummer gemeldet werden.

Die Beiträge für die Mittagsbetreuung werden wir für Januar wie gewohnt einziehen, da dem Verein nur ein sehr geringer finanzieller Spielraum zur Verfügung steht und wir als Arbeitgeber die laufenden Personalkosten decken müssen.
Falls die Situation über den Januar hinaus andauern sollte, werden wir für alle Eltern nach einer moderaten Lösung suchen!

Bleibt gesund!

Liebe Grüße
der Vorstand des ABC-Clubs 

Elternbrief vom 13.12.2020

Posted in Allgemein

Liebe Eltern, 

Sie haben die Nachricht der Schulleitung erhalten, dass die Präsenzpflicht in der Schule ab Mittwoch, den 16.12.2020, aufgehoben wird.  Nach gemeinsamer Absprache mit der Schulleitung möchten wir Ihnen folgende Information geben: 

Falls Sie Ihr Kind vormittags für die Notbetreuung in der Schule anmelden, gehen wir davon aus, dass Ihr Kind auch weiterhin an den angemeldeten Tagen nachmittags in den ABC-Club kommen wird. 

Bitte benachrichtigen Sie den ABC-Club nur, wenn Ihr Kind nicht kommt. 

Viele Grüße,
Der Vorstand

Elternbrief vom 30.10.2020

Posted in Allgemein

Liebe Eltern,

zu dem Elternbrief der Schule vom 29.10.2020 bezüglich der Neuorganisation ab dem 02.11.2020 möchten wir Sie zur Betreuung im ABC-Club informieren:

Die Mittagsbetreuung im ABC-Club findet weiterhin für alle angemeldeten ABC-Club Kinder an den gebuchten Tagen statt. 
Die Frühbetreuung kann vorerst ab Montag den 02.11.2020 nicht mehr angeboten werden, da dort alle Klassenstufen gemeinsam bereut werden würden.
Die Kinder, die den ABC-Club nur im Rahmen der AGs besuchen sind davon ausgenommen, da das Ganztagsangebot der Schule entfällt.

Die Betreuung im ABC-Club findet bei allen Aktivitäten nach Klassenstufen getrennt statt (beim Mittagessen, bei den Hausaufgaben, beim Freispiel).

Bitte informieren Sie den ABC-Club nur, wenn Sie ihr Kind aufgrund der Pandemie Bedingungen abmelden möchten.

Liebe Grüße
der Vorstand des ABC-Clubs 

Einladung zur Mitgliederversammlung

Posted in Allgemein

Liebe Mitglieder, liebe Eltern,

unsere diesjährige Mitgliederversammlung findet am 23. September 2020 um 19:00 Uhr in der Mensa der Gönser-Grund-Schule statt.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Bericht des Vorstands / Finanzen
  3. Entlastung
  4. Neuwahlen / Wiederwahlen
  5. ABC Club intern
  6. Verschiedenes

Unter „Verschiedenes“ können gerne Punkte vorab eingereicht werden!

Bitte diese schriftlich mindestens eine Woche vor der Versammlung dem Vorstand mitteilen.

Der ABC-Club ist ein Elternverein, der vom Engagement der Mitglieder abhängig ist. Wir freuen uns, wenn Sie bereit sind, sich aktiv einzubringen.

Wir freuen uns über Ihr Kommen und eine rege Teilnahme.

Viele Grüße

Der Vorstand

Susanne Reisinger, Stefanie Kollmar, Nadine Burgahn und Ilona Erb

Information zum Schulstart

Posted in Allgemein

Liebe Eltern,

wir möchten Sie darüber informieren, dass der ABC Club unter dem Hygienekonzept der Schule am Montag wieder starten wird. Der ABC Club hat regulär bis 17:00 Uhr von Montag bis Donnerstag und Freitag bis 15:00 Uhr geöffnet. Die Frühbetreuung startet am Montag ebenfalls. Wir gehen davon aus, dass ihre Kinder am Betreuungsangebot wie gebucht teilnehmen, andernfalls bitten wir um explizite Absagen. Ebenfalls bitten wir um Abmeldung des Mittagessens, ansonsten müssen wir das Essen in Rechnung stellen. 

Viele liebe Grüße
Der Vorstand

Elternbrief vom 12.08.2020

Posted in Allgemein

Liebe Eltern,

wir möchten Sie darüber informieren, dass uns unser Caterer Uwe Herrmann vor den Ferien eine Preiserhöhung angekündigt hat. Ab dem 01. September 2020 steigt der Preis pro das Mittagessen (inklusive Getränkepauschale) von 4,15 € auf den Preis von 4,30€.

Viele liebe Grüße, der Vorstand

Hier die ausführliche Begründung des Caterers zur Preiserhöhung:

Sehr geehrte Damen und Herren,
seit mehr als zwei Jahren beliefern wir Ihre Schülerinnen und Schüler täglich mit frischen Speisen. Allein für das mehrjährige Vertrauen uns gegenüber möchten wir uns zunächst herzlich bedanken. Mit bestem fachlichem Wissen und Gewissen freuen wir uns täglich, einen kleinen Teil zu einer bewussten Ernährung der jüngeren Generationen beitragen zu dürfen. Wir sind Köche und Gastronomen aus Leidenschaft und haben als Selbstständige den größten Anspruch an hervorragende Speisen aus den qualitativ hochwertigsten und nachhaltigsten Produkten. Jedoch sind wir in unserer Funktion als selbständige Gastronomen auch Wirtschaftler und Geschäftsleute, die nicht nur mit der Zeit, sondern auch mit wirtschaftlichen Veränderungen gehen und sich anpassen müssen. In den meisten Fällen von wirtschaftlichen Veränderungen leiden in der Gastronomie die Endkunden von preislichen Erhöhungen der Speisen.
Auch in unserem Fall müssen wir hiermit eine Preiserhöhung der Schulbelieferung ankündigen. Wir möchten Sie aber freundlichst darauf hinweisen, dass es sich hierbei in keinem Fall um eine Benachteiligung für die Kinder und Sie handeln kann:
Die Erhöhungen von Lebensmittelpreisen, des Mindestlohns und der Tarifverträge im Gastgewerbe sind in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Wir möchten hierbei nicht den Eindruck erwecken, dass wir dies als Nachteil sehen. Wir befürworten den bewussteren Einkauf von Lebensmitteln, die Erhöhung des Mindestlohns und die Erhöhung der – unserer Meinung nach ohnehin immer noch zu niedrigen – Tarifverträge der Gastronomie und Hotellerie.
In vielen Fällen wird bei einer allgemeinen Preiserhöhung der Lebensmittel vermehrt auf günstigere Ware zurückgegriffen, die – schlussfolgernd – von minderwertigerer Qualität ist. Wir, als Mitverantwortliche für eine ausgewogene, gesunde Schulverpflegung, möchten nicht dort sparen, wo es am einfachsten erscheint. In einer Gesellschaft, in der die Aufnahme von Essen zu einer scheinbaren Nebensächlichkeit geworden ist, möchten wir daran erinnern, dass „Essen“ ein gesundheits – und gefühlsbestimmendes Ritual ist, bei dem man, gerade bei Kindern, die sich dem Ausmaß einer gesunden Ernährung wohlmöglich noch nicht bewusst sind, nicht an Qualität sparen sollte.
Aufgrund dessen möchten wir Sie mit gutem Gewissen darauf hinweisen, dass wir die Preise für die Speisenbelieferung erhöhen werden.

Sie haben keinen Newsletter erhalten?

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Erneuerung unserer Homepage und der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) eine erneute Anmeldung am Newsletter erforderlich ist. Eine Aufforderung hierzu wurde am 02.05.2020 an alle bestehenden Newsletter-Abonnenten versendet. Bitte prüfen Sie Ihren SPAM-Ordner oder melden Sie sich einfach erneut für den Newsletter-Empfang an.

Elternbrief vom 17.06.2020

Posted in Allgemein

Liebe Eltern, 

im Zuge der allgemeinen Lockerungsschritte der Landesregierung hat das Kultusministerium am 10.06.2020 entschieden, dass die Grundschulen ab dem 22.06. wieder zu einer 5-Tage-Woche zurückkehren. 

Damit wurde gestattet, die regulären Betreuungsangebote wieder zur Verfügung zu stellen. Für die Umsetzung der Betreuungsangebote gelten allerdings die allgemeinen Regelungen zu Mindestabstand und Gruppengröße. Hier unterscheidet sich die Betreuung vom Unterricht in der Schule, da nicht dieselben Gruppen wie am Vormittag aufrechterhalten werden können. 

Diese Vorgaben stellen uns vor einige Herausforderungen: Dennoch möchten wir den ABC-Club Kindern in den letzten beiden Schulwochen eine Betreuung ermöglichen. 

Zusammen mit der Schulleitung haben wir ein Konzept erarbeitet, das die räumlichen und personellen Möglichkeiten berücksichtigt.

Alle im ABC-Club angemeldeten Kinder haben nun die Möglichkeiten den ABC-Club entsprechend der ursprünglich angemeldeten Tage (wie vor Corona) zu besuchen. Aufgrund von Raum- und Personalkapazitäten müssen wir leider die Anzahl der Kinder pro Tag begrenzen sowie die Öffnungszeiten auf 16 Uhr beschränken.

Deshalb finden Sie weiter unten eine Abfrage, die Sie bitte bis zum

Freitag, 19.06.2020, 11 Uhr 

ausgefüllt in den Briefkasten des ABC-Clubs einwerfen. Sie erhalten dann am Montag, den 22.06. 2020 eine Rückmeldung, ob das Platzkontingent ausreicht und Ihr Kind an den angemeldeten Tagen den ABC-Club besuchen kann.

Bitte beachten: Das Ganztagsangebot findet aktuell nicht statt. Das heißt, Sie können hier nur die Tage angeben, an denen Ihr Kind im ABC-Club angemeldet ist.

Wir möchten darauf hinweisen, dass wir trotz großer Sorgfalt (sowie erhöhtem Personal, reduzierter Kinderanzahl und verändertem Konzept) nicht garantieren können, dass die Abstandsregeln in allen Situationen eingehalten werden können. Bitte wägen Sie Ihre Entscheidung entsprechend ab.

Viele liebe Grüße,
der Vorstand

Sie haben keinen Newsletter erhalten?

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Erneuerung unserer Homepage und der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) eine erneute Anmeldung am Newsletter erforderlich ist. Eine Aufforderung hierzu wurde am 02.05.2020 an alle bestehenden Newsletter-Abonnenten versendet. Bitte prüfen Sie Ihren SPAM-Ordner oder melden Sie sich einfach erneut für den Newsletter-Empfang an.